Briefwahl

Bei dieser Wahl kannst du zum ersten Mal deine Stimme auch per Briefwahl abgeben. Wie das genau funktioniert erfährst du auf den kommenden Seiten.

Hier kannst Du von 1. April bis spätestens 12. Mai eine Wahlkarte beantragen. Beachte dabei bitte die Postlaufzeiten – wenn Deine Wahlkarte nicht bis 20. Mai um spätestens 18.00 Uhr wieder bei der Wahlkommission in Wien angekommen ist, ist Deine Stimme ungültig!

37 Gedanken zu „Briefwahl

  1. Hallo,
    ich wollte fragen ab wann und wo man sich für die briefwahl anmelden kann.

    Mfg Richard Rieder

    1. Lieber Richard

      Die Beantragung der Briefwahl ist ab 1. April auf dieser Website möglich.

  2. Hallo! Ich hab schon vor Wochen eine Wahlkarte beantragt, diese ist aber bei mir noch nicht angekommen. Was tu ich jetzt?
    Danke und LG,
    Birgit

    1. Hallo

      Die Auslieferung der Wahlkarten wurde erst mit 23. April begonnen, sollte diese Woche immer noch nichts gekommen sein, dann bitte nochmals melden. LG

      1. Bei mir ist es der gleiche Fall. Vor Wochen auf der Webseite beantragt, und nichts bekommen!
        Was soll ich jetzt tun?

  3. Hallo! Ist es möglich die Adresse an die die Wahlkarte versendet werden soll zu irgend einem Zeitpunkt nach der Beantragung noch zu ändern?
    Liebe Grüße, Lukas

    1. Da der Prozess stark automatisiert abläuft ist das nicht möglich, außer ihr meldet euch persönlich bei der Bundeswahlkommission.

  4. Hallo,
    ich habe die Wahlkarte heute erhalten. Auf dem Kuvert (welches ich zurücksenden soll) ist jedoch keine Unterschrift der Vorsitzenden der Wahlkommission noch der Stempel der Wahlkommission drauf.

    Ist sie dennoch gültig?

    lg,
    Michael

    1. Hallo

      Der Stempel und die Unterschrift kommen drauf wenn die Wahlkarte bei der Wahlkommission einlangt, wenn du sie also zurückgeschickt hast.

      LG

  5. Hallo,

    meine Wahlkarte, die ich bereits am 1. April beantragt habe, ist noch nicht angekommen… Wann sollte sie denn spätestens eingetrudelt sein/eintrudeln?

    Danke und LG

    1. Hallo, die Auslieferung läuft bereits. Solltest du bis Ende der Woche nochs bekommen haben dann melde dich nochmal. LG

      1. Hallo,

        Die Wahlkarte ist immer noch nicht angekommen… Ich fahre Mitte nächster Woche in Urlaub (weshalb ich die Briefwahl überhaupt vor über einem Monat beantragt habe)… Wird das bis dahin noch was?…

        LG

        1. Hallo

          Laut Info von der Wahlkommission hast du den Bestätigungslink (wird per Mail an die Adresse versandt, die bei deiner Uni deponiert ist) nicht angeklickt und daher wurde sie nicht versandt. Du hast jetzt nur noch die Möglichkeit von deinem Präsenzwahlrecht Gebrauch zu machen. Sorry.

  6. Hallo,

    Habe meine Wahlkarte auch bereits am 24. April bestellt und bis heute noch keine bekommen. Da diese nach Frankreich versendet werden soll, wird das wohl etwas knapp werden, wenn sie bis 20. Mai wieder in Wien sein soll…

    LG Chris

    1. Hallo

      Wir haben dein Anliegen an die Bundeswahlkommission weitergeleitet und melden uns sobald wir Antwort erhalten haben.

      LG

    2. Hallo

      Deine Wahlkarte wurde versandt und noch nicht als „unzustellbar“ an die Wahlkommission retourniert. Wir haben bereits Rückmeldungen aus den USA und Russland erhalten und gehen davon aus, dass die Wahlkarte dich noch erreicht.

      LG

  7. hallo, habe vor sicher 3-4 wochen die wahlkarte beantragt. bei mir ist noch nichts angekommen. was kann ich tun?

    1. Hallo

      Bitte gib uns das genau Datum der Betragung bekannt, dann können wir bei der Wahlkommission nachfragen.

      LG

    2. Hallo

      Du bist nicht als wahlberechtigt im Wähler_innenverzeichnis geführt. Wann hast du den ÖH-Beitrag bezahlt?

      LG

      1. Habe am 23.2. die Stud.geb. bezahlt und ganz früh die karte beantragt (via smartphone TAN)

        1. Nein falsch, war ohne Anmeldung und mit scan von pass. Ich musste jedoch meine Email-Ad angegeben, für Info, falls ich abgelehnt werde. Habe aber nie etwas bekommen!

          1. Hallo

            Komisch. Um wahlberechtigt zu sein hättest du Anfang April Einspruch gegen das vorläufige Wähler_innenverzeichnis erheben müssen. Am besten du fragst mal bei deiner Hochschule nach woran es liegt. Studiengebühren und ÖH-Beitrag wirst du ja gemeinsam gezahlt haben oder?

            LG

  8. Möchte Euch Feedback geben: Von der Donau-Universität habe ich aus meinem Bereich derzeit 100% negatives Feedback, dass beantragte Wahlkarten bis heute nicht angekommen sind. Die Briefwahl funktioniert ja prima! Erst falsche Informationen auf dem Link zu unserer Uni, NIEMAND erreichbar ist am Telefon, egal ob 2 oder 1 Woche vor der Wahl und nirgends erklärt war was eine Ersatznummer für ausländische Studenten ist. Eine derartige Organisation ist mir selten untergekommen!

    1. Wir haben bereits zahlreiche Rückmeldungen zu Wahlkarten aus den USA, Russland, Frankreich etc. erhalten wo die übermittlung tadellos funktioniert hat. Bei konkreten Fällen benötigen wir den vollständigen Namen, die Matrikelnummer und das Datum der Beantragung, dann können wir bei der Wahlkommission Rücksprache halten. Für den Link zur Liste an der DUK wurden uns von unterschiedlichen Personen verschiedenste Informationen zu getragen – die Facebook Seite ist jedoch bereits seit 3 Wochen verlinkt.

  9. Man kann doch nicht nur für eine Partei sondern auch für eine/n bestimmte/n Kanditat/in stimmen? Aber wo trägt man den Namen ein?

    1. Hallo, per Brief kannst du nur die Hochschulvertretung und die Bundesvertretung wählen, beides sind Listenwahlen und KEINE Personenwahlen. Du kannst also eine der Listen ankreuzen. LG

  10. Hallo ich habe eine Wahlkarte zur Briefwahl beantragt, aber bis jetzt noch keine zugestellt bekommen!

      1. bei mir das gleiche Problem, habe Anfang April die Wahlkarte beantragt und bis heute keine bekommen! Kann ich jetzt morgen normal an die Uni wählen gehen?

  11. Habe bei meinen vorigen Kommentar eine Mail-Adresse mit einem Tippfehler eingetippt.

    Ich habe die Wahlkarte Anfang April beantragt und habe bis heute keine per Post erhalten und würde aber sehr gerne wählen gehen, ist es daher möglich das ich morgen ganz normal an die Uni wählen gehe?
    Wäre für eine Antwort sehr dankbar, eine Mail an die
    oeffref@oeh.ac.at habe ich soeben gesendet. Telefonisch konnte ich den ganzen Tag niemanden erreichen

Kommentare sind geschlossen.